IAAP D·A·CH

IAAP D·A·CH

... ist die deutschsprachige Niederlassung der IAAP (International Association of Accessibility Professionals).

Die Branchenorganisation bietet Fachleuten der Barrierefreiheit die Möglichkeit, sich zu vernetzen, weiterzubilden und zu zertifizieren.

Barrierefreie Zugänglichkeit ist dann gegeben, wenn alle Produkte, Inhalte und Dienste so gestaltet sind, dass sie für alle nutzbar sind, insbesondere für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen.

Zielsetzung

Die IAAP D·A·CH:

  • definiert berufliche Kernkompetenzen von Experten für digitale Barrierefreiheit
  • bietet ein allgemeingültiges anerkanntes Verfahren zur Zertifizierung der Barrierefreiheit von digitalen Produkten, Inhalten und Diensten
  • fördert ein allgemeines Bewusstsein für barrierefreies Gestalten von digitalen Produkten, Inhalten und Diensten
  • bietet Informations- und Wissensaustausch unter allen an Barrierefreiheit interessierten Personen im deutschsprachen Raum
  • ist das Bindeglied zur internationalen Expertengemeinschaft in Barrierefreiheit

IAAP International bietet bereits einen Katalog an Berufszertifizierungen im Bereich digitaler Barrierefreiheit an. Diese sind momentan auf Englisch verfügbar (siehe: IAAP International) und in Kürze auch auf Deutsch.

Diese Zertifizierungen stellen einerseits eine Weiterbildungsmöglichkeit dar, und sind andererseits ein Qualitätssiegel für Auftrag- bzw. Arbeitgeber.